Warning: session_start(): open(/var/lib/php5/sessions/sess_3d0a8e87ba88fb01c0a7f89fd415cb46, O_RDWR) failed: No space left on device (28) in /var/www/html/index.php on line 4

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /var/www/html/index.php:4) in /var/www/html/index.php on line 4
myMapBlog.com - html/bene_2008
 

Die ersten Tage...

17.August 2008 - Darwin


So, da war ich also endlich angelangt, nachdem ich etwa 30 stunden vorher das wunderschoene herrenberg verlassen habe. es war eine reise mit vielen hindernissen (scheiss bahn!!!) aber auch mit netten bekanntschaften (vor allem am singapurer flughafen!!!)

gelandet!!! ortszeit 4.00 uhr....bei dunkelheit fahre ich mit dem 11 Dollar teuren Shuttlebus in die stadt und lasse mich an der mitchellstreet absezten wo es die meisten hostels gibt. da wird sich ja wohl was finden lassen. Denkste! der shuttlebusfahrer hat mich erstmal ausgelacht als ich sagte dass ich keine unterkunft habe. ich koenne notfalls ja unter einer bruecke schlafen....gott sei dank traf ich jannikka (erstmal cafe trinken), ein stark alternatives maedchen, dass sich gut in darwin auskannte und nachdem wir ein paar hostels abgeklappert haben fand ich endlich das letzte freie bett der gecko lodge. die gecko lodge ist...hm....wie sagt man das am besten....voll am arsch, sowas dreckiges hab ich selten gesehen aber es war besser als nichts. ich fand ein paar nette franzosen, einen italiener, eine schweizerin, einen japaner und einen deutschen mit denen ich die abende auf der terrasse des hostels verbrachte (bier war dabei keine mangelware). einen tag verbrachte ich mit dem alt 68er bodo...super kerl, lustiger nachmittag. aber lange wollte ich hier nicht bleiben und nach 3 naechten in darwin begann ich meine erste tour in den kakadu nationalpark.....