Steuerrueckzahlung und Schule

08.October 2009 - Osnabrck


So meine lieben, nachdem ich oft angewiesen worden bin mal wieder was in meinen Blog zu schreiben obwohl ich leider nicht mehr unterwegs bin, werde ich das jetzt mal tun. Habe ja momentan Ferien und vondaher etwas Zeit.
Also, nach einiger Eingewhnugszeit in Deutschland machts mit hier sogar wieder Spass. Was natrlich nicht heissen soll das ich nicht wieder weg will. Wenns ginge wrde ich morgen wieder wegfliegen, zurck nach Australien...
Aber erstmal mache ich mein Abitur damit ich studieren kann! Macht Spass, habe tolle Klassenkameraden(innen). In der WG wo ich jetzt lebe lsst sichs auch ganz gut aushalten. In der Schule bin ich in der sogenannten Europaklasse mit der EU als Themenschwerpunkt, Spanisch als Hauptfach und VWL wird bilingual in englisch und deutsch unterrichtet. Da kann ich meine guten Englischkenntnisse voll umsetzen. Spanisch macht auch Spass, ist gar nicht so schwer und hrt sich toll an.
Ja, ansonsten kann ich noch ber meine gelungene Steuererklrung in Australien berichtet. Habe ich im Juni in Carins beantragt und habe heute morgen ne Email bekommen das das Geld jetzt auf mein deutsches Konto berwiesen wird. Insgesamt sind das 1127 Dollar, ca. 670 Euro! Super geil, damit hatte ich eigentlich gar nicht gerechnet. Da mein Australienvisum genau heute abluft (vor genau 1 Jahr habe ich zum ersten mal meine Fsse auf australischen Boden gesetzt) kann ich jetzt auch meine Rentenversicherung in Australien abrufen. Die wurde immer vom Arbeitgeber eingezahlt und man kann sie zurckfordern wenn das Visum abgelaufen ist. Das drften auch noch einige hundert Euros sein! Geil!
Auch dank Bafg sollten dann meine Geldsorgen in Deutschland der Vergangenheit angehren.

Morgen gehts dann zum ersten mal wieder zum Basketball zu den Artland Dragons. Einige der wenigen Sachen die ich drben vermisst habe, wird bestimmt sehr cool. Am WE dann zu Sven nach Essen und Sonntag nach Bonn zum Basketball. Das wird ein tolles Wochenende!!

bis spter mal, Henning