Warning: session_start(): open(/var/lib/php5/sessions/sess_06043422f37ad8984ba31f9dbcc9d896, O_RDWR) failed: No space left on device (28) in /var/www/html/index.php on line 4

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /var/www/html/index.php:4) in /var/www/html/index.php on line 4
myMapBlog.com - html/chenni
 

End of roadtrip

23.November 2010 - Port Augusta


Soo...daa Marc auto ja in Albany zu schrott gegangen ist mussten wir uns butz ne neue Mitfahrgelegenheit suchen.Haben wir auch gefunden! Zwei Autos,eine Französin,ein Italiener, Zwei aus der Karibik und nicht zu letzt unser Marc,der Holländer.
Ronja und ich saßen im auto von Amelie und Sebastian (beide 28Jahre alt, er italiener sie französin,sprechen aber spanisch miteinander,weil sie vorher ein halbes jahr durch südamerika gereist sind).Auf dem Weg nach Adelaide sind wir an vielen sehr schönen plätzen vorbei gekommen...wie zum Beispiel Esperance ( wo es die schönsten Strände Australiens gibt!und wir einen frei lebenden Seelöwen am strand gesehen haben:)) und einem Nationalpark mit Steilen Klippen (fotos kommen noch!), nach 2 Tagen aber haben wir uns von den anderen drei getrennt weil die ein schnelleres und neueres auto hatten und unter zeitdruckstanden weil ihre Familie am 18 in Adelaide ankommt.Wir wollten uns aber bisschen mehr zeit nehmen (mussten wir auch, weil das auto lieber nicht me3hr als 500km pro tag machen sollte)und haben dann einen Tag länger gemacht...

Auto ist übrigens heil geblieben,bei beiden;) was auch besser war denn die Strecke von ALbany nach Adelaide ca. 2500 km im Nichts ist.alle 500 km befindet sich dann mal ne Tankstelle oder ein Roadhouse.. Menschen oder Handyempfang kann man ganz vergessen...sidn ürbigens die längste gerade Straße australien gefahren...sie ist 90 Meilen lang;) Auf dem Weg haben wir ungefähr 3000 tot Kängerus gesehen..die armen dinger.