Warning: session_start(): open(/var/lib/php5/sessions/sess_d002e4e029780549a393e93053d2a886, O_RDWR) failed: No space left on device (28) in /var/www/html/index.php on line 4

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /var/www/html/index.php:4) in /var/www/html/index.php on line 4
myMapBlog.com - html/chrissi81
 

Willkommen zurück in Perth

06.December 2009 - Perth


Samstag bin ich vor lauter Hitze schon ganz früh aufgewacht. Als die Kinder mich gesehen haben, sind sie mir erstmal in die Arme gefallen und waren total aufgeregt. Lucca und Mimi haben so gestrahlt und konnten es nicht fassen, dass ich wieder aus dem Urlaub zurück bin. Vormittags haben wir dann draußen gespielt. Da wir sommerliche 34° C hatten, haben wir für die Kinder einen kleinen Pool zur Abkühlung aufgebaut. Nachmittags mussten wir zur Weihnachtsfeier von den West Coast Eagles. Ich war ganz schön aufgeregt, denn es waren fast alle Spieler da. Natürlich habe ich mir das nicht nehmen lassen und sofort ein Foto mit meinem Lieblingsspieler gemacht. Für Lucca und Mimi war es auch total aufregend, da der Weihnachtsmann auch da war und Geschenke gebracht hat. Die Kinder waren am Ende ganz schön müde und mussten echt ins Bett. Das galt auch für mich, da ich die letzten Nächte nicht viel Schlaf bekommen habe...Sonntag sind wir nach dem Frühstück zur Spielgruppe gefahren. Dort fand für die Familien aller Gruppenteilnehmer eine kleine Weihnachtsfeier statt. Es gab Gesichtsbemalung, eine kleine Tierfarm und einen Clown, der aus Luftballons Tiere machen konnte. Da es total heiß war, sind unsere Kinder total schnell müde und kaputt gewesen. Gegen Mittag waren wir wieder zu Hause und ich habe beide ins Bett gebracht. Nach dem Mittagsschlaf sind Paige und Mark mit Lucca und Mimi zum Abkühlen in den Pool gegangen. Ich konnte leider nicht, da ich total erkältet war und ich nicht noch kranker werden wollte. Wir haben dann spontan Besuch von Simon, Chrissie und ihren Kindern Rex und Jasper bekommen. Es war ganz schön hart alle im Pool zu sehen und ich durfte nicht... Man kann halt nicht alles haben. Abends gab es ein deftiges BBQ und jede Menge Wein.