Warning: session_start(): open(/var/lib/php5/sessions/sess_2c0acf91d2e2dd34a0fae7de4cd4e3de, O_RDWR) failed: No space left on device (28) in /var/www/html/index.php on line 4

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /var/www/html/index.php:4) in /var/www/html/index.php on line 4
myMapBlog.com - html/chrissi90
 

Auto kaputt

06.July 2012 - Auckland


Als ich grad auf dem Weg war nen neuen Reifen zu besorgen und vor hatte mein Auto checken zu lassen, passierte es. Die gute Gisela ist einfach stehen geblieben und hat ein bisschen geraucht, mitten auf dem Highway. Ich natuerlich allein unterwegs und auch kein Geld mehr am Handy, wobei ich eh nicht gewusst haette wen ich anrufen soll. Eine Minute spaeter hat eine sehr nette Lady angehalten und wollte mir helfen. Da sie aber auch nicht so richtig wusste wie hat sie mich zur Bushaltestelle gebracht und ich hab den Bus zurueck in die Stadt genommen. Bevor ich ausgestiegen bin hat sie noch fuer mich gebetet, total suess. :-)
Genau als mein Auto stehen blieb hab ich mit Anton sms geschrieben und konnte ihm noch eine letzte SMS schreiben, dass mein auto stehengeblieben ist. Daraufhin hat er mich angerufen und wir haben ausgemacht dass er mich abholt und wir versuchen den Van abzuschleppen. 2 stunden spaeter haben wir die gute Gisela im dunkeln abgeschleppt und auf einem Parkplatz fuer die Nacht gestellt, da alle Werkstaetten natuerlich schon zu hatten.
Da Anton gerade auf dem Weg zu ihrem neu gekauften Segelboot war um dort was zu reparieren hat er mich dorthin mitgenommen. Ich konnte es gar nicht glauben als ich vor dem riesigen Segelboot stand. Er hatte mir schon vorher davon erzaehlt, aber ich habe ihm nicht so richtig geglaubt und dachte es waer nur ein sehr kleines Boot.
Am naechsten Tag haben wir das Auto in eine Werkstatt geschleppt. Heute habe ich bei denen angerufen und musste erfahren dass es keine Rettung fuer mein Auto gibt und es geschrottet wird... :-( Der Mechaniker versucht noch jemanden zu finden der mir ein paar hundert Dollar dafuer gibt. Ein trauriges Ende fuer meine treue Gisela...
Morgen werde ich wieder in den Norden hoch ziehen, zu meiner lieben Woofing Familie in Kaiwaka. Am Sonntag werden wir, vorausgesetzt das Wetter spielt mit, mit dem Segelboot rausfahren. :-) Darauf freue ich mich schon riesig und hoffe dass es wirklich klappt.
Nur noch 9 Tage bis zu meinem Abflug, unglaublich....