Warning: session_start(): open(/var/lib/php5/sessions/sess_b78c881d63632171715aed1149054b89, O_RDWR) failed: No space left on device (28) in /var/www/html/index.php on line 4

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /var/www/html/index.php:4) in /var/www/html/index.php on line 4
myMapBlog.com - html/danielmueller
 

Jetzt gehts los....

03.October 2009 - morden


So.... meine Zeit hier in Kanada neigt sich nun endgültig dem Ende zu.
Habe vorhin meinen Koffer gepckt und aufs Gramm genau 23 KG.Hoffentlich gibt es keine Abweichungen zwischen meiner und der Waage am Flughafen... :-)

Die letzten Monate waren echt super.
Spannend, aufregend, atemberaubend, faszinierend aber auch enttäuschend und traurig. Also die ganze emotionale Bandbreite.

Es hat mir hier wirklich gut gefallen und es fällt mir schon schwer wieder nach Deutschland zurück zu fliegen.
Am meisten mochte ich hier die Art der Leute.
Die sind einfach freundlich und fast immer gut drauf.
Das werde ich wohl am meisten vermissen.
Egal was ich hier gemacht habe, nichts war mit Stress verbunden. Selbst 1500 KM am Tag Auto fahren war relaxend.
Countrysender rein, Tempomat an und meinen Tim Hortons Becher (Tim Hortons ist sowas wie Starbucks) randvoll mit Kaffee und los gings.
Die Highways waren meistens schön leer und es ging fast nur geradeaus.
Mein Auto werde ich bestimmt auch seher vermissen.
Es hat mich 16.000 und ein paar zerquetschte KM nie im Stich gelassen.

Natürlich gibt es auch Dinge auf die ich mich in Deutschland freue.
Freunde, Familie, Kölsch, bestimmte Lebensmittel und vor allem wieder ein Zuhause zu haben.
Das habe ich hier schon vermisst.
Es hat mir zwar nichts ausgemacht hier ständig bei anderen zu wohnen, egal ob es jetzt im Hotel war, im Bed und Breakfst, beim Chinesen (obwohl es da schon ekelig war) oder bei Heidi und Thomas (hier hats mir sehr gut gefallen. Vielen Dank nochmal für Euren support), oder ob ich im Auto geschlafen habe, aber es war halt immer "bei anderen" nie "Zuhause".
Und das ist ne Sache auf die ich mich neben Euch, am meisten freue.

Morgen früh fahren wir nach Winnipeg. Von dort aus fliege ich nach Toronto und dann weiter nach Frankfurt.
Wenn alles glatt läuft bin ich Sonntag Nachmittag wieder in good old Germany.

Ich hoffe Euch hat das lesen meines Blog ebenso viel Freude bereitet wie mir das schreiben.
Ich habe noch ein paar Bilder online gestellt die es nicht in den Blog geschafft haben.
Die meisten davon zumindest nicht. Kann sein das ein paar doch irgendwo in irgendeinem Bericht schon zu sehen waren.

Also bis dann.

Peace
Daniel