Warning: session_start(): open(/var/lib/php5/sessions/sess_48c29eb3683a76698e9c6df47e6d21e9, O_RDWR) failed: No space left on device (28) in /var/www/html/index.php on line 4

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /var/www/html/index.php:4) in /var/www/html/index.php on line 4
myMapBlog.com - html/downunder09
 

1 Woche in Melbourne ist rum !

29.July 2009 - Melbourne


Moin Moin!


In den letzten Tagen hat sich hier einiges getan. Für Diana recht positiv für mich eher nachteilig. Diana hat vor 2 Tagen das Angebot bekommen in unserem Hostel an 2 Tagen zu ein wenig aktiv zu werden und anfallende Aufgaben zu erledigen. Sie verdient dabei kein Geld, kann allerdings umsonst wohnen. Das ist natürlich eine Offerte die man schlecht ablehnen kann da es für eine überschaubare Arbeit ein freies Bett gibt. Dieses Angebot durchkreuzt dann natürlich erstmal den Plan uns eine ?Wohnung? bzw. ein Zimmer zu suchen. Oder anders gesagt, ich befinde mich jetzt auf der Suche nach einem Einzelzimmer für einen Monat,getrennt von Diana. Das kostet mich jetzt kurzfristig ein bisschen mehr Geld als gedacht aber das wird für den kurzen Zeitraum schon gehen.
Wir hatten eine lange Diskussion über das Thema und konnten uns schließlich, und ohne irgendeinen Gräuel gegen den jeweils anderen, darauf einigen das ich mir ein Zimmer nehme für einen Monat und sie sich in der Zeit als Angestellte des Hostels einen anderen Job sucht damit wir nach Möglichkeit in wenigen Wochen ein nettes Zimmer mit 2 geregelten Einkommen beziehen können. Ich denke das man sich bei solchen Unternehmungen einfach auf den anderen einlässt wenn es ihm denn hilft. Es muss sich halt jeder an gewissen Punkten mal mit seinen Vorstellungen und Bedürfnissen unterordnen.
Gestern hätte ich mir gerne das erste Zimmer für mich angeguckt aber der ?Vermieter? tauchte leider nicht auf...

Die Jobsuche ist noch nicht wesentlich vorrangeschritten, da wir noch auf das Arbeitszeugniss von Herr Heyna warten. In Australien sind solche Referenzschreiben fast so wichtig wie ein lückenloser Lebenslauf oder eine gute Ausbildung bei uns in Deutschland.

Gestern Abend haben wir die Bekanntschaft mit einem australischen Original gemacht. GOON......... Goon ist der Name für ein sehr merkwürdig anmutendes Mixgetränk. Es besteht aus Wein und irgendeinem Saft. Mit Vorliebe Orangensaft. Der eigentliche Hauptdarsteller dieses Getränkes ist allerdings der Wein! Er wird in Pappboxen verkauft. In dieser Pappbox befindet sich noch ein silberfarbender Beutel der einen integrierten Zapfhahn besitzt. Schnell den Zapfhahn aus dem Kartoon geszogen und schon hat man ein 4,4 (!!!!) Liter Fass mit einem Wein, der in Deutschland noch nichtmal den Namen Landwein verdient hätte. Wir waren mit ein paar mehr Leuten in unserem 4 Bett Zimmer und spielten lustige Trinkspiele mit dem Goon... Wir waren quasi gooning ;-) Und jetzt wirds tricky.... 4,4 Liter Wein kosten 12 Dollar...also ca. 7 Euro :D:D:D.... Der Alkohol tat seinen Teil dazu bei das es ein wirklich netter Abend wurde.
Einen Haken hatte die Sache aber.... eigentlich sind wir gestern Abend bei den letzten 2 Zigaretten unserer in Dubai gekauften Stange angekommen. Der Deal war dann mit dem rauchen aufzuhören. Aber wenn man ein wenig Alkohol getrunken hat sinkt die Überzeugung das auch wirklich durchzuziehen. Wir kauften eine andere Schachtel und einigten uns darauf diese leer zu machen und dann aufzuhören. Die letzte Zigarette daraus ist jetzt circa 2 Stunden her. Wir sind jetzt offiziell Nichtraucher :) Mal gucken wie und ob wir das durchhalten. Das Gefühl auf die Zigarette kurz nach dem Essen verzichten zu müssen schmerzt uns gerade ein wenig aber das bekommen wir sicherlich in den Griff !
Heute Abend gehen wir mit 25 Leuten aus dem Hostel bowlen. Das kann ja was werden!

Nun mal kurz zu den Fotos... Um ehrlich zu sein haben wir kaum welche geschossen.. außer im Aquarium. Wenn das irgendwie klappt versuch ich gleich ein Paar davon hochzuladen!
Im übrigen freuen wir uns sehr das Ihr so aktiv Kommentare und Grüße hinterlasst... Macht bitte so weiter :)


Viel mehr haben wir momentan nicht zu berichten! Wenn sich wieder genug zum erzählen angehäuft hat werdet Ihr es als erste erfahren!!!

bis bald

Die Nichtraucher