Warning: session_start(): open(/var/lib/php5/sessions/sess_6461ac7b29a7211096d06e50f8dcfc7b, O_RDWR) failed: No space left on device (28) in /var/www/html/index.php on line 4

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /var/www/html/index.php:4) in /var/www/html/index.php on line 4
myMapBlog.com - html/jeronimus
 

wieder da

16.February 2011 - Deutschland


bin übrigens wieder da.

war alles scheiße genial. ALLES! Würd ich wieder machen und es auch jedem empfehlen.

Hier noch ein paar lustige/interessante Zahlen und Fakten:

Wir sind mit Ulf insgesamt 25.000km gefahren und haben dabei etwa 2700l bleifrei und ca 50l öl und ca 50l kühlwasser(grobe schätzungen)verfahren

Meine anderen Fortbewegungsmittel waren:
2 Mountainbikes, 2 Segelyachten, 2 Speedboote, ungezählte andere Motorboote, 2 Powerkats, 2 große Fähren, Kiteboard, Segelboot Klassen Laser und Taser, Wakeboard, Surfboard, Elefant, Taucherflossen, Raftingschlauchboot, Bambusfloß, Käfig an nem Drahtseil, Zug, U-Bahn, Bus, Taxi, Tuk-Tuk, Roller

Ich hab alle meine Klamotten die ich mit gehabt habe auch getragen

Ich habe eine Kamera, ein Handy, zwei Mountainbike-Hinterachsen, sechs Paar Hosen und vier Paar Schuhe zerstört/zerlaufen/zertragen

Ich war zweimal beim Arzt.

Der längste Fisch den ich harpuniert habe war eine etwa 75cm lange Spanische Makrele

Den längsten Fisch den ich geangelt hab war ein etwa 80cm Barrakuda.

Der größte Hai der mir unter Wasser begegnet ist war ca 3,5m.

Ich bin von 1 fiesen (aber ungefährlichen, nur höllisch schmerzhaften) Qualle gestochen worden.

Ich habe fünf wilde Salzwasserkrokodile, unzählige Känguruhs und Wallabies aber keine Kamele gesehen.

Ich habe über 50 Tauchgänge gemacht und dabei wohl so um die 35 Stunden unter Wasser verbracht.

Ich war im vorläufigen Besitz von mindestens neun Hüten

Ich bin über 50.000km in 11 Flügen geflogen

Ich bin mit 35kg Gepäck in Australien angekommen und mit ca 60kg wieder in Deutschland angekommen.

Wir haben über 30.000 Fotos gemacht

Das ganze Jahr hat den Preis eines neuen Mittelklassewagens gekostet. (da nenne ich lieber keine Zahl)

wir haben auf unserem Roadtrip 48 Golfbälle in die Wildnis bzw ins Meer abgeschlagen und wohl ungefähr 64 goons versoffen (+ Bier und vllt auch mal nen Schnäpschen)

Auf der All-Time-Skat liste ist Peter mit 5134 Pkte letzter, ich bin mit 4607 Pkte zweiter und Max hat mit 4509 Pkte gewonnen. Wir haben ca 230 Hände gespielt.

Für das halbe Jahr Ulf haben wir insgesamt jeder etwa 700? bezahlt (bzw ich das ganze Jahr nen bisschen mehr, aber nicht allzu viel), also nur An- und Verkauf sowie Reparaturen und Versicherungen und Campingzeug, ohne Benzin. (besser geht wohl nicht)

Unser Haupt-Roadtrip-Lieder waren Thomas D - Rückenwind, The Subs - Mitsubishi und das ganze Mumford & Sons Album.

Ich habe an der UNSW vier Vorlesungen besucht, 12 Hausarbeiten geschrieben, zwei Präsentationen gehalten und 11 Zwischentests und 4 Klausuren geschrieben

Wir waren insgesamt auf dem Roadtrip 153 Tage in Australien und haben davon ca ein Drittel in Hostels gepennt.

Ich war 10.5 Monate in Australien, 1 Monat in Tonga, zwei Wochen in Thailand und zwei Nächte in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Ich habe während meiner Zeit in Sydney in vier verschiedenen Wohnungen in sieben verschiedenen Zimmern mit insgesamt 30 verschiedenen Leuten zusammen gewohnt.

Ich habe in Australien ca 430 Stunden gearbeitet.

Und zuletzt ich habe den Trip zu 101genoßen!!!



Und als allerletzte Anekdote in diesem Blog:
Wir haben rausgefunden, dass das kanadische Pärchen, was Ulf gekauft hat noch von Sydney bis Wollongong gekommen ist (ca 100 km) und Ulf jetzt nen neuen Motor braucht. Da ulf aber das beste Auto der Welt ist, sind wir davon überzeugt, dass die Scheiße gebaut haben und es nicht Ulfs Fehler ist. Das ist auch unsere offizielle Haltung. Tja wieder zwei Feinde gemacht und maßlos Glück gehabt ;)


Vielen Dank fürs Lesen ich hoffe es hat Spaß gemacht und wir werden uns wohl alle auf kurz oder lang auf nen Bier wiedersehen(oder haben wir schon).