Warning: session_start(): open(/var/lib/php5/sessions/sess_e1b54bd9ba03d49e0175d4573c57ed6e, O_RDWR) failed: No space left on device (28) in /var/www/html/index.php on line 4

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /var/www/html/index.php:4) in /var/www/html/index.php on line 4
myMapBlog.com - html/jonnymauser
 

zu besuch bei jaye

10.April 2009 - christchurch


hey leutz
hab grad ma wieder die moeglichkeit was hochzuladen und hab festgestellt das mein letzter eingrag auch schon wieder nen monat her ist. also wir sind jetzt grad in christchurch bei jaye zu besuch und helfen ihm beim terasse bauen hof ausmisten und sowas alles. aber ihr kennt mich ja, wir arbeiten uns nicht nur zu tode sondern geniesssen natuerlich auch christchurch... ja hier her gekommen sind wier direkt aus wanaka einem traumhaft schoenen kleinen oertchen mit bikepark see und gigantischer aussicht auf die berge rundherum. von wanaka hatten wir auch einen kleinen ausflug nach queenstown gemacht um festzustellen das diese stadt einfach nur geil zu seien scheint, wir aber reich dorthin gehen muessen um dann arm zurueckzukommen.. aber das wollen wir trotzdem machen. unser ausflug war ausserdem dem ziel gewittmet ein paar herr der ringe drehorte aufzuspueren, was uns zig kilometer durch wiesen baeche und waelder fuerte. leider war von dem drehort (edoras) nicht so viel zu erkenn aber die natur war trotsdem mal wieder athemberaubend.. leider koennen bilder sowas meistens nicht wirklich einfangen aber sie sind zum teil trotzdem sehr schoen.
ja hier in neuseeland wird es leider kaelter und kaelter kann ich euch sagen. nachts schlafen wir teilweise schon mit thermoklamotten und dicken socken. und abends draussen braucht man schon drei pullover und ne windjacke sonst friert man sich echt den arsch ab. aber trotzdem war ich vor ein paar tagen morgens im eiskalten lake tekapo schwimmen bzw. mich waschen. die beiden omas im wohnmobiel nebenan haben mich zwar fuer verrueckt erklaert aber was will man machen.. ja meiner schulter geht es auch schon wesentlich besser ich fange schon an meine vollkommen verfallene schulter wieder ein wenig aufzubauen. nagut ich muss leider eingestehen dass meine trainingseinheit vor zwei tagen wohl doch ein wenig zu umfangreich war jedenfalls tut der mist die letzten tage doch ganzschoen weh. aber ich bin sehr optimistisch dass ich bald wieder auf nen wirklichen biketrack kann. bis jetzt kann ich nur fitness- und konditionsmaessig fahren und nichts technisches. aber es ist traumhaft mal wieder eine wenig auf meinem geliebten bike fahren zu koennen.
ja leude also dann macht es erstma gut ich such euch jetzt ma noch n paar bilder raus. ach ja apropro bilder wir haben da leider ein kleines problem mit der einen speicherkarte wir versuchen immernoch tapfer sie zu recovern aber es sieht nicht so besonders gut aus. naja abe ich hab trotzdem ein paar bilder fuer euch..
juti gruesse von allen an alle
bis denne johann