Warning: session_start(): open(/var/lib/php5/sessions/sess_67799180ae6f9c556663df3290c2d208, O_RDWR) failed: No space left on device (28) in /var/www/html/index.php on line 4

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /var/www/html/index.php:4) in /var/www/html/index.php on line 4
myMapBlog.com - html/juli2012
 

Home sweet home! Nach langem Weg endlich zu Hause!

18.March 2011 - Stinstedt


So, es sind mittlerweile fast 2 Wochen, die ich nun schon wieder zu Hause bin !:) Lange hat es im Endeffekt gar nicht mal gedauert - mein eintägiger Aufenthalt mit super Luxus Zimmer, riesigem Fernseher, Minibar und schickem Badezimmer im ´Ramada Hotel´ in Seoul und durch das Kennenlernen vieler neuer Gesichter aus Australien, Brasilien, England und ja auch Deutschland, ging die Zeit nachher wirklich fix rum!

Beide jeweils knapp 12 - stündigen Flüge zuerst von Melbourne nach Seoul und danach dann endlich nach Frankfurt wurden mit reichlich Essen, das für Flugzeugessen gar nicht mal so schlecht schmeckte(!), vielen Filmen, Spielen, Musik, Hörbüchern und etwas Schlaf überstanden! :)

Seoul war unglaublich kalt! Ein kleiner Vorgeschmack auf zu Hause, wie ich im nachhinein feststellen musste ;) Dank Korean Air war alles umsonst - Vom Flughafentransport zum Hotel und wieder zurück, über abendliches Buffet mit teilweise echt ausgefallenem aber doch meistens sehr schmackhaftem Essen und morgendlichem Frühstücksbuffet, bei dem man sich vor kam wie ein kleiner französischer König höchstpersönlich, bis hin zu Essensgutscheinen für den Flughafen in Incheon! :) Man konnte sich wirklich nicht beklagen!

Um kurz nach 17.00 Uhr nachmittags bin ich dann endlich in Frankfurt gelandet! Ich muss gestehen, dass mein Herz doch einen gewaltigen Satz machte, als das Flugzeug nach 9 Monaten endlich wieder deutschen Boden unter den Rädern hatte ;)

Mit einigen Tränen, echt tollen Plakaten und vielen Umarmungen wurde ich dann von meiner Familie in Empfang genommen! :) Alles in allem für mich also ein wirklich schöner Abschluss meiner Abenteuerreise!

An dieser Stelle möchte ich nochmal allen danken, die mich vor und auf meiner Reise unterstützt udn mir in der ein oder anderen schwierigen Situation zur Seite gestanden haben !:) Ich bin unheimlich froh, dass ich soviele schöne Erfahrungen und Erlebnisse machen und so viele nette Menschen kennenlernen durfte ! :)