Warning: session_start(): open(/var/lib/php5/sessions/sess_8dfc4cf98feabd0b57f6a07d8cdd2a8d, O_RDWR) failed: No space left on device (28) in /var/www/html/index.php on line 4

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /var/www/html/index.php:4) in /var/www/html/index.php on line 4
myMapBlog.com - html/kai-jule
 

Regen?

06.February 2010 - Sydney


Wir sind seit 2 Tagen in Sydney und es regnet durchgehend. Laut Wettervorhersage soll es in 3 Tagen besser werden.
In unserem Hostel regnet es durchs Dach und das Wasser tropft auf den Tresen der Rezeption.
Wollten heute ins Aquarium, als wir ankamen waren wir total durchnaesst und haetten ewig lange anstehen muessen. Es ist Samstag und es regnet. Wir haetten auch vorher drauf kommen koennen dass es total ueberfuellt sein wird. Aquariumsbesuch verschoben auf Montag den 8.02.2010.
Gehen gleich einkaufen. Falls wir uns durch die tropischen Regenguesse kaempfen koennen gibt es heute als vegetarisches Dinner: Kartoffelbrei mit Moehren, Paprika, Zwiebeln und Auberginen. Guten Appetit.

Ach und falls es jemanden Interessiert, hier ein par Infos ueber die letzten Tage bzw. Wochen.

Melbourne:
Wir haben im Endeffekt ca 4 Wochen in Melbourne und Umgebung verbracht. Zum Jahresbeginn mieteten wir uns zusammen mit einem netten Stuttgarter namens Marcial Waibel ein kleines Auto und machten einen vier Tage langen Ausflug zur Great Ocean Road und den Grampians. Daraufhin hies es Abschied nehmen denn Marcials Reise ging weiter in Richtung Sydney. Wir verbrachten ein par Tage in Melbourne und mieteten uns darauf nochmals ein Auto um die Umgebung von Melbourne zu erkunden. Afterwards haben wir in Melbourne die Australian Open genossen. Auch ein Besuch beim "Melbourne Zoo" und der Besuch der wildlebenden Pinguine in St. Kilda war Teil unserer Beschaeftigungen.

Canberra:
Am 1.02. ging es morgens um 7.45Uhr los in Richtung Hauptstadt.
Dort angekommen haben wir recht schnell festgestellt dass Canberra eine nicht wirklich schoene Stadt ist. Dennoch verfuegt die Hauptstadt ueber wirklich schoene Sehenswuerdigkeiten wie z.B. Museen, einem sehr schoenen War Memorial, das alte und neue Parlament, den High Court und dem Botanischen Garten.
Nach 3 Tagen ging es abends gegen 18.00 Uhr in Richtung Sydney.

Bis bald ;)