Warning: session_start(): open(/var/lib/php5/sessions/sess_dcbce5e49531b549be91c7e1402ff5ab, O_RDWR) failed: No space left on device (28) in /var/www/html/index.php on line 4

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /var/www/html/index.php:4) in /var/www/html/index.php on line 4
myMapBlog.com - html/katha87
 

1. tag auf der neuen farm

22.April 2013 - Goondiwindi


Heute sind wir endlich zu der anderen farm gefahren mit unseren campervans. um 5 uhr sind wir aufgestanden und um 8 uhr sind wir los. habe die ganze zeit noch überlegt en matt anzurufen, aber es war zu busy und er war ja schon arbeiten. ich habe ihm gestern gesagt das wir für die nächsten 3 wochen kein handy empfang haben, aber er hat das nicht so wahrgenommen das wir für die nächsten tage kein kontakt haben. naja er wird es die nächsten tage merken. aber das haus wo wir jetzt wohnen ist soo schön. fiona und ich sollten dann die sachen einräumen und es hat mir so viel spaß gemacht das ich kaum abwarten kann meine eigene wohnung zu haben. am liebsten würde ich in der nähe von brisbane wohnen. naja die anderen sind jetzt auf dem feld und wir relaxen im schönen haus, hehe :)
wir haben heute auch raus gefunden das greg nicht nett über frauen redet und denkt. Ann-sophie und ich haben uns kurz drüber aufgeregt, aber haben dann festgestellt das es nix bringt. ich wünsche mir einfach nur das es schnell vorbei is, aber ich brauch den job und das geld. heut war auch volles haus, weil die tochter mit ihrem großeltern gekommen sind und hier übernachtet haben und die tochter olivia is so süß. ich habe dann später mit ihr gespielt und gemalt. so fühle ich mich hier schon wohl und das ich nicht mit matt telen kann is noch ok, aber ich denke nach ein paar tagen werde ich es vermissen. aber jetzt nicht falsch verstehen, ich vermisse ih n schon ganz doll, aber bis jetzt habe ich genug ablenkung und versuche mich die ganze zeit abzulenken und mit den mädels wird es auch besser und mit den jungs habe ich mich die ganze zeit gut verstanden. heute mussten wir nur die kartoffeln kochen weil denise, die mutter von greg gekocht hatte. good night bussi