Warning: session_start(): open(/var/lib/php5/sessions/sess_d6e410eff990a43ad2dbda5eeda7b078, O_RDWR) failed: No space left on device (28) in /var/www/html/index.php on line 4

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /var/www/html/index.php:4) in /var/www/html/index.php on line 4
myMapBlog.com - html/kimmi90
 

urg...

27.July 2011 - Karratha


ich blieb ja lange vor ihnen verschont, habe nur horrogeschichten gehoert und war froh, sie nie zu gesicht zu bekommen doch nun ist es soweit... Ich habe Bekanntschaft mit Bedbugs gemacht!! Wer nicht weiss was Bettwanzen sind: Fiese kleine nachtaktive Blutsauger, die im bett leben und ziiiiemlich viele ziiiiemlich juckende Bisse hinterlassen. Mein Koerper ist uebersaeht von ihnen. also von bissen, nicht von Bedbugs. Alles fring damit an, dass wir in ein anderes Zimmer gezogen sind. Sohee, das Maedchen, das ueber mir schlaeft meinte letzte Woche dann "Ich glaub ich hab Bedbugs" und praesentierte mir ihr Bein, das voller Bisse war. Am naechsten Tag hatten sichj die Biester dann auch auf mein Bett ausgebreitet, wo sie seitdem leben und mich terrorisieren. Wir habenm der Hostelmanagerin schon bescheid gesagt und sie vertroestet uns staendig auf den naechsten tag, die kammerjaeger wuerden ja kommen... Wir duerfen auch nicht in anderen Zimmern schlafen, koennte sich ja ausbreiten... hmm ja... wenn man nichts dagegen unternimmt und drauf wartet,dass sie von allein weg gehen koennte das passieren... Die Viecher sind naemlich sehr ueberlebensfaehig, die leben bis zu 2 Monate ohne Blut, da sie jetzt aber quasi jede Nacht all you can eat haben leben sie wie die Maden im Speck, oder eben die Wanzen im Bett... Mal sehen was so passiert und ob ich ueberhaupt irgendwann noch Blut habe...