Warning: session_start(): open(/var/lib/php5/sessions/sess_e99920e9903ead22936d941bea812e81, O_RDWR) failed: No space left on device (28) in /var/www/html/index.php on line 4

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /var/www/html/index.php:4) in /var/www/html/index.php on line 4
myMapBlog.com - html/kus1987
 

ein Wochenende in Byron Bay

12.August 2012 - Byron Bay


Halllooooo....

Diese Wochenende war ich in Byron Bay..Das Hippi und Kiffer Dorf schlecht hin.....Und es ist wirklich so....:-)
Ganz verrückte Leute und wenn du mal auf ne Frage : Ey hast du Bock auf was zu kiffen ? NEIN DANKe antwortest, dann wirst du schon schief angeschaut..die leben hier wohl echt in einer anderen Welt aber nun ja :-)
Nachdem Tatjana ( Sie hab ich im Hostel in Surfers kennengelernt )und ich dann nach 1 1/2 Std Busfahrt angekommen sind, wusste im Hostel keiner was von uns....denn die nette Rezeptionistin Im Hostel davor , hatte uns nur einen Gutschein ausgedruckt und somit hatten wir erstmal kein Zimmer...fängt ja gut an haben wir uns gesagt :-) Nach bla bla bla mit der netten Australierin war es dann doch so weit und wir freuten uns auf ein ganz tolles NEUN - Bettzimmer....es war furchtbar aber das ist wohl so als Backpacker :-) Nun mussten wir erstmal den tollen Strand erkunden und chillten uns an eine abgelegene Ecke und schauten den Surfern bei ihren Kunststücken zu....langsam wurde es frisch und wir machten uns auf den Weg zurück ins Hostel...Dort wollten wir ein kleines Nickerchen machen doch die anden Mädels im Zimmer spielten nicht wirklich mit ...hier Fönen, dort Musik , dann mal Ruhe, dann wieder Tütenkramen und und und :-) naja...Dann ging es ins Nachtleben von Byron Bay und ich muss sagen, ist nichts so meins hier :-) Wir alle kennen die Engländer und somit dann auch die Australier....und so Klischeehaft benehmen sie sich dann auch...furchtbar!!!! Wobei das jetzt wirklich in alle drei Orten in Australien, die ich besucht habe ; so war und dies wird sich in Zukunft wahrscheinlich auch nicht ändern...Da ALLE ja sooo begeistert von Byron BAy sind muss ich dazu sagen, dass ich da nicht dazu gehöre..Und somit waren wir dann auch relativ früh im Bett und begannen den Sonntag mit einem ausgiebigem Frühstück.
Somit war das WE auch schon wieder vorbei und ich fuhr dann alleine zurück nach Surfers Paradise um mich dann für Montag auf meine neue Reise nach Fraser Island vorzubereiten....Mehr dazu in ein paar Tagen :-)

Drück euch Liebe Grüße aus dem momentan kalten Australien :-)