Warning: session_start(): open(/var/lib/php5/sessions/sess_78cd4247ba0bd472c944541482ebdb0d, O_RDWR) failed: No space left on device (28) in /var/www/html/index.php on line 4

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /var/www/html/index.php:4) in /var/www/html/index.php on line 4
myMapBlog.com - html/livestrong
 

Heimkehr

02.February 2011 - Dresden


Nachdem wir 3 wunderschöne Wochen in Neuseeland verbracht hatten, ging es für uns in das kürzlich durch Überfluttung erschütterte Brisbane zurück. Wir hörten gerne, dass alle unsere Freunde hier unversehrt und sämtliche Schäden schon wieder behoben waren. Mit der zu viel vorhanden Zeit konfrontiert, grübelten wir immer mehr über den weiteren Verlauf unserer Reise, bis wir uns dafür entschieden erstmal nach Hause zurückzukehren.
Deshalb buchten wir kurzer Hand unseren Flug um sowie einen Greyhound Bus nach Sydney.
Nachdem diverse letzte Parties gefeiert und Abende verbracht waren, mussten wir uns von unseren neu gewonnen Freunden in Brisbane verabschieden.
Danach ging es auf eine 16-stündige Busreise nach Sydney. Weil das uns natürlich noch nicht genug Stress war, übernachteten wir auch noch auf dem Flughafen für eine Nacht, um dann noch 21 weitere Stunden im Flugzeug zu verbringen. Nachdem wir dann im Flugzeug sassen und mehrere Mikrowellen-Mahlzeiten verzehrt sowie unzählige Filme angeschaut hatten, landeten wir schliesslich um 6:10 Uhr Ortszeit in Frankfurt am Main - Aussentemperatur -6 Grad!!!...Wir sind wieder im Winter angekomemn!!! Die nächsten Tage heisst es nun: Kulturschock verarbeiten, wieder einleben, versuchen nicht krank zu werden! Wir sind schon kräftig dabei, weitere Reisen durch Europa zu planen. Also keine Angst liebe Leser - unsere Reiselust ist noch nicht gestillt!
Leider bedeutet unsere Rückkehr jedoch, dass dieser Blog seine Aufgabe verliert und somit geschlossen wird d.h. dass keine weiteren Einträge mehr folgen werden. Wir hoffen wir konnten euch allen einen guten Überblick über unsere Reise verschaffen und einige unterhaltsame und informative Beiträge für euch anbieten. Vielen Dank dafür, dass ihr uns die Treue gehalten habt und diesen Blog mit so zahlreichen Kommentaren am Leben gehalten habt. Wir hoffen soviele Freunde wie möglich demnächst wieder persönlich zu Gesicht zu bekommen und wünschen allen Lesern alles Gute!
Auch unseren Freunden, die wir auf unserer Reise kennengelernt haben, wünschen wir das Beste und wir sind froh, dass wir das Glück hatten sie getroffen zu haben.
Wir hoffen, dass es allen gut geht angesichts der kürzlich aufgetretenen Katastrophen in Australien.
Hoffentlich zieht der anstehende Wirbelsturm schnell und glimpflich vorbei!

Vielen Dank für eure Unterstützung und fürs Lesen & Kommentieren

Liebe Grüsse und euch allen nur das Beste

Philipp & Patrick
alias
euer livestrong - Team