Warning: session_start(): open(/var/lib/php5/sessions/sess_f60997da4a09ab0a140ba47e49160499, O_RDWR) failed: No space left on device (28) in /var/www/html/index.php on line 4

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /var/www/html/index.php:4) in /var/www/html/index.php on line 4
myMapBlog.com - html/lizinoz
 

Letzte Woche

11.December 2010 - Ulaanbaatar


Eins, zwei, drei...riesen Feierei!
Letzte Woche! Ich muss sagen, ich bin sehr auf Weihnachten eingestellt und freue mich auf La Familia und Los Amigos!
Meine letzte Woche war voller Feierei...Montag war noch locker. Dienstag hatte Tsatsral Geburtstag, sie ist 30 geworden. Sie hat auf der Arbeit erstmal einen Kuchen ausgegeben. Nach der Arbeit sind wir zusammen mit ihren Freunden lecker essen gegangen. Der Weg zum Arte Restaurant, wo wir gefeiert haben, mussten wir erstmal durch den chaotischen mongolischen Verkehr. Hier nimmt keiner Rücksicht auf irgendwen...der Wahnsinn. Kompletter Stau mitten in der Stadt, vier Mal am Tag. Es war auf jeden Fall ein sehr netter Abend. Tsatsral hat einen Rockstar und eine Balletttänzerin, die im Staatsballett tanzt als Freundin. Jetzt hab ich also noch mehr Prominenz kennen gelernt, neben Bolor und Zazaa, den beiden Malerinnen.
Mittwoch hat Herr Hanselmann Essen ins Büro bestellt und ich habe Wein mitgebracht und wir saßen alle vom Projekt sehr nett zusammen. Ich habe von meinen lieben lieben Kollegen ein mongolisches Schafsknochenspiel, eine CD mit mongolischer Musik und eine Tasche bekommen. Sooooo lieb! Es war ein lustiger Abend!
Donnerstag hab ich die Leute, die ich im Laufe meiner Zeit hier in der Mongolei kennengelernt hab eingeladen. Angie war so nett und hat mir ihre Wohnung zur Verfügung gestellt. Es war total schön alle noch einmal auf einem Haufen zu haben und zu sehen. So liebe Leute, die ich hier gefunden hab.
Freitag, letzter Tag im Büro. Als ich abends raus bin aus dem Büro, hab ich das erste Mal richtig realisiert, dass ich bald fliege und das mein letzter Tag in diesem Büro war...Kurz traurig...
Freitag war dann auch die GTZ Weihnachtsfeier. Was für ein Spaß! Mein Chef kann gut abrocken. Die Landesdirektorin und der Herr vom BMZ ebenfalls! Sehr cool. Ich hatte nochmal richtig viel Spaß mit meinen lieben Kolleginnen! Der Tanz hat super geklappt und die Kostüme sahen sehr schön aus! Wir sind dann auch gleich zweiter geworden! Yeah!!! Als Herr Hanselmann sich dann verabschiedet hat, war ich schon etwas traurig ? Na ja, life goes on...Wir sind dann um 1 als der Budenzauber im Seoul Restaurant vorbei war ins Face, mit dem Herrn vom BMZ...hihi.
Heute ist Samstag und ich bin bereit nach Hause zu fliegen! Meine Koffer sind so gut wie fertig gepackt. Hoffe der Rest passt jetzt auch noch rein...Nachher treffe ich mich dann nochmal mit ein paar Freunden und meinen Kolleginnen beim Inder zum Essen und dann muss ich nurnoch einmal schlafen, bis ich in den Flieger steige....I?m flying home for christmas!!!