Warning: session_start(): open(/var/lib/php5/sessions/sess_11e4767ec9176bde16d30f6916f706d9, O_RDWR) failed: No space left on device (28) in /var/www/html/index.php on line 4

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /var/www/html/index.php:4) in /var/www/html/index.php on line 4
myMapBlog.com - html/mgdu
 

Welcome to Adelaide

18.May 2012 - Adelaide


Heute hiess es dann wieder Rucksack packen. Nach nem ausgewogenen Frühstück gings dann auch schon los zum Flughafen. Leider war Wayne nicht da, somit konnten wir uns erstens nicht von ihm verabschieden (war echt schön in dem Hostel) und zweitens hab ich meine 10 Dollar Schlüsselpfand nimmer bekommen, naja kommt vor...
Also rein in den Flughafen-Shuttle und ab zum Flughafen. Sind dann 1 ½ Stunden quer übers Outback nach Adelaide geflogen. Nach einem sehr holprigen Flug und einer noch holprigeren Landung dort angekommen, hiess es erst mal warten.Haben dann noch es Hostel angerufen weil Thuy Linh meinte ob sie mit uns mitkommen kann und ob wir sie auf die Great Ocean Road mitnehmen. Klar, kein Ding :)
Angekommen im Hostel haben wir dann beschlossen erst mal die Stadt zu erkunden, man man man die Einkaufsmeile von Adelaide is n paar mal so groß wie in Nürnberg die Breite Gasse, da könnt ma Geld lassen, unglaublich.
Wieder im Hostel angekommen gabs erst mal was zu essen. Nichts ahnend meine Spaghetti essend steht doch da pötzlich der Silvio vor mir :D Wusst ja dass die beiden in Adelaide sind, aber grad im gleichen Hostel zu landen is ja wieder typisch, und das nach 6 Monaten auf den Tag genau. Musste die beiden dann noch zwingen in mein Buch zu schreiben :)
Man war des wieder lustig mit den beiden, zu schade dass wir nur so kurz da waren.

25.4
Tja, was machen wir denn heute.....
erst mal ausschlafen, frühstücken ins Zimmer zurrückziehen und Plan schmieden. Haben uns dann entschlossen dass wir für unsrere drei Tages Tour Great Ocean Road einkaufen. Also los gings wieder in die wahnsinns Einkaufsmeile von Adelaide. Danach sind wir dann noch in den Botanischen Garten und haben da gechillt. Einer aus dem Hostel hat uns erzählt dass in dieser Strasse voll coole Strassenmusiker spielen, was wir dann gesehen haben, hätten wir auch noch hinbekommen: Stand da net einer mit ner Blockflöte...aber sowas von schlecht... wenn sich mit sowas Geld verdienen lässt sollt ich mir das mal überlegen. Was dann aber kam, ließ Yvonne erst mal stehen bleiben und den Foto zücken: ein Posaunenchor, mitten in der Einkaufsmeile von Adelaide :D Hat sich angehört wie daheim :)
Abends bekamen wir dann alle nen Gutschein für ne Pizza. Sind in die Pizzeria gegangen, fast alle ausm Hostel sind mit, haben Pizza bekommen und haben uns ein Bier gegönnt :) schön wars, und lecker. Sind dann auch relativ früh wieder zurrük weil wir ja am nächsten Tag unseren Campervan abholen mussten :)