Warning: session_start(): open(/var/lib/php5/sessions/sess_c5ed329e68021edfaf786333f9ffdbad, O_RDWR) failed: No space left on device (28) in /var/www/html/index.php on line 4

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /var/www/html/index.php:4) in /var/www/html/index.php on line 4
myMapBlog.com | chickenh https://www.mymapblog.com//rss/chickenh The lasts posts from user chickenh en-us Gatton: Wwoofing Fordsdale Farmstay http://www.mymapblog.com/chickenh/07_07_09/Wwoofing_Fordsdale_Farmstay/ http://www.mymapblog.com/chickenh/07_07_09/Wwoofing_Fordsdale_Farmstay/ Perth: Visting my aunt and uncle http://www.mymapblog.com/chickenh/07_07_09/Visting_my_aunt_and_uncle/ http://www.mymapblog.com/chickenh/07_07_09/Visting_my_aunt_and_uncle/ Goldcoast n Surfers: Fordsdale Farmstay, Wwoofer auf ner Pferdefarm http://www.mymapblog.com/chickenh/04_06_09/Fordsdale_Farmstay%2C_Wwoofer_auf_ner_Pferdefarm/ http://www.mymapblog.com/chickenh/04_06_09/Fordsdale_Farmstay%2C_Wwoofer_auf_ner_Pferdefarm/ Toowoomba: Au Pair Zwillinge 5, und Hussein 3) abgeholt. Die FAmilie kommt urspruenglich aus dem Irak aber die Eltern leben schon seit 15 Jahren in Australien. Der Vater Talal hat den Irak mit 20 verlassen und ist seit dem durch die WElt gereist. ER ist Professor an einer Univeristaet hier in Toowoomba und vereist oefter. Nasik die Mutter ist Aerztin in dem Hospital. Sie leben in einem schoenen eifachen Haus in einem ruhigen GEbiet in der Naeher der Uni. ]]> http://www.mymapblog.com/chickenh/07_05_09/Au_Pair/ http://www.mymapblog.com/chickenh/07_05_09/Au_Pair/ Toowoomba: Tagestrip mit aupair family http://www.mymapblog.com/chickenh/07_05_09/Tagestrip_mit_aupair_family/ http://www.mymapblog.com/chickenh/07_05_09/Tagestrip_mit_aupair_family/ ProsperineAirlie Bea: Wwoofing http://www.mymapblog.com/chickenh/28_04_09/Wwoofing/ http://www.mymapblog.com/chickenh/28_04_09/Wwoofing/ Whitsunday Islands: Paradis pur! Anschliessend gab es Lunch und wir fuhren zum WhiteHeavenBeach! Das absolute Paradis!! Sowas hab ich noch nie gesehen!! Das Meer so tuerkis und die Strand mit so weichem Sand. DAs kann man nicht beschreiben. Wir verbrachten dort eine lange Zeit bis wir total erschoepft auf dem Boot ankamen und auf unser Abendessen warteten. Diese Nacht war es bisschen feucht auf dem Deck zum schlafen aber trotzdem super. Am naechsten Tag ging es noch einmal zum schnorcheln, waren aber nur 12 leute die wirklich ins Wasser gingen, Ich natuerlich dabei, aber diesmal wars nicht sehr aufregend und ich beschcloss nach einer Weile wieder zurueck ins Boot zu gehen. ein paar Min spaeter endecktenm die anderen im Wasser Schildkroeten......SUPER....und ich sitze im Boot!
Die letzten Tage hatten wir immer hammer Wetyter aber leider kein Wind also konnten wir nicht segeln. Am diesem letzten Tag war es dann doch so weit. und wir segelten zurueck in den Hafen. Wir mussten dnatuerlich mithelfen die Segel zu setzten. Ich war trotz allem sehr froh wieder zurueck im Hostel zu sein und eine richtig geile Dusche zu nehemn. Nach 2 anstrengenden Tagen ohne Dusche war das auch echt notwendig! Hat sich auf jedenfall gelophnt und ich hab auch eine gute Zeit erwischt weil ich perfektes Wetter hatte!]]>
http://www.mymapblog.com/chickenh/05_04_09/Paradis_pur!/ http://www.mymapblog.com/chickenh/05_04_09/Paradis_pur!/
Airlie Beach: Now Its Partytime Heute ist der 15.04 und ich sitze immer noch in Airlie Beach, was mih tierisch aegert. Aber aus Fehlern lernt man ja! Wenigstens hab ich endlich meine Bankkarte bekommen. Am 18.04. wede ich von meiner neuen Familie fuer 2 wochen abgeholt. Ich bin schon ganz gespannt was mich erwartet. Aber ich bin dann shcon mal von dieser Airlie Beach Touristenstrasse weg und das ist alles was ich im Moment moechte :D ]]> http://www.mymapblog.com/chickenh/01_04_09/Now_Its_Partytime/ http://www.mymapblog.com/chickenh/01_04_09/Now_Its_Partytime/ brisbane: Start http://www.mymapblog.com/chickenh/27_03_09/Start/ http://www.mymapblog.com/chickenh/27_03_09/Start/ Fraser Island: 2 Tages Tour hatte auch bisschen was von einem Urwald! Am Abend waren wir dann noch in einer Beachbar, dort hat uns der Guide Geschichten ueber SChlangen und Spinnen erzaehlt, echt spannend bekommst aber auch Angst. Am naechsten Tag gings nach nem hammer Fruehstueck zum Lake Wabby oder so. Um dort hin zu kommen mussten wir ueber eine riesige Sandduene laufen. Das war soooo anstregend vor allem bei 35 crad. Es sah total aus wie in der Wueste und ein Huegel nach dem anderen. DEr See an sich war nicht soooo toll, war halt ein See aber der Weg dort hin war supii. Zueruck in der prallen mittagshitze, ich dachte ich sterbe. Daraufhin mussten wir uns erst mal beim lunch staerken um dann uns auf den Weg zum geilsten See ueberhaupt zu machen : Lake Mackenzie! Ein Paradis! Das Wssser war tuerkis und sooo klar, ein weisser Sandstrand davor! Unglaublich! Zum Baden war das so angenehm.Wir blieben auch paar std dort bis wir uns dann am Abend auf den Weg zurueck zur Faehre machten. WAr ein schoener Ausflug, mit schoenen neuen Bekanntschaften! Am Abend kamich total verschwitzt im Hostel an und konnte zum Glueck konnte ich dort noch eine Dusche nehmen. Zum essen blieb ich dann in dem hosteleigenen restaurant und verbrachte die Zeit bis mein Bus weiter fuhr im Internet. Um 0:30 Uhr startete ich mit dem Greyhound nach Airlie Beach, wo mich meine deutschen Maedels schon erwarteten.]]> http://www.mymapblog.com/chickenh/27_03_09/2_Tages_Tour/ http://www.mymapblog.com/chickenh/27_03_09/2_Tages_Tour/ Hervey Bay: holiday time http://www.mymapblog.com/chickenh/27_03_09/holiday_time/ http://www.mymapblog.com/chickenh/27_03_09/holiday_time/