Warning: session_start(): open(/var/lib/php5/sessions/sess_85065871f69cbe6a8f4075d86dd9d264, O_RDWR) failed: No space left on device (28) in /var/www/html/index.php on line 4

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /var/www/html/index.php:4) in /var/www/html/index.php on line 4
myMapBlog.com | jacimaus https://www.mymapblog.com//rss/jacimaus The lasts posts from user jacimaus en-us mount Isa: Outback 1.Tag:
Nachdem wir aus zauberhand all unseren Kram in den gemieteten Kombi bekommen hatten, hiess es noch ein letztes mal die saubere Luft Cairns zu schnuppern und ab gings "on the road"...
Erst einmal ging es an der Kueste entlang nach Townsville, von dort aus verliessen wir dann die Zivilisation und fuhren in Richtung Mount Isa. nach neun Stunden Autofahrt und langsam aufkommender Frage ob man ueberhaupt noch einen Arsch besitzt (:OP ich hab meinen schon nach 5 stunden nicht mehr gefuehlt, war nur noch ein taubes Anhaengsel meiner selbst), haben wir dann endlich rast gemacht!
Wie soll es auch anders sein- haben die Jungs (Gughy, John und Philppe) die Zelte aufgebaut und Cat und ich haben uns um das Abendessen gekuemmert (die Frau gehoert halt hinter den Herd, hae :OP). Mit vollem magen und langsam wiederkeherendem Arschgefuehl sind wir dann todmuede in die Zelte gefallen!

2.Tag:
5.30 Uhr kurz vor Sonnenaufgang haben wir unsere 7 Sachen gepackt und sind , nachdem wir eine halbstuendige Fotosession vom Sonnenaufgang im Outback gemacht hatten, losgetigert. Ja was soll ich sagen, mit jedem weiteren Kilometer den wir zurueckgelegt haben, ist das bereits vertraute Gefuehl des "Arschverlustes" immer naeher gerueckt und nach schließlichen 12 Stunden und 1200 km voellig zur Auspraegung gekommen. An diesem 2. tag haben wir an einer Raststaette gehalten, bei der gleich nebenan ein Motel war so dass wir uns sogar duschen konnten! ich sag euch eine Dusche kann schon manchmal ganz schoen dringend sein, vor allem wenn man zu fuenft im Auto sitzt :OP
Nach unserem allabendlichen Ritual, Zelte raus, Wasser auf den Kocher, haben wir den Abend bei mehreren Glaesern Wein ausklingen lassen.

3.Tag:
Nach dem Motto "fruehe Stund hat Gold im Mund" gings um 5.30 Uhr auf und ab in den Wagen! Nach einer mehrstuendigen fahrt sind wir dann in Alice Springs angelangt!
Fortsetzung in Alice Springs...]]>
http://www.mymapblog.com/jacimaus/27_10_08/Outback/ http://www.mymapblog.com/jacimaus/27_10_08/Outback/
Ayers Rock: Ayers Rock und zurueck Einige Kilometer von diesem Park entfernt haben wir dann unser Nachtlager aufgeschlagen und sind schon zweitig ins Zelt gehuepft!

4.Tag:
nach dem Motto "fruehe Stund hat Gold im Mund" sind wir um 4.45 Uhr aus den federn und zum Ayers Rock geduest um natuerlich auch den Sonnenaufgang zu sehen, dieser war dann genau so enttaeuschend wie der Untergang :O(
Davon haben wir uns natuerlich nicht entmutigen lassen und sind weiter zu den Olgas gefahren, wo wir einen kleinen walk gemacht haben.
Um das kulturelle Programm noch abzurunden ging- begleitet von einem gigantischen sandsturm- weiter zum Kings Canyon.
Und was soll ich sagen- wenn ich jetzt Kings canyon mit dem Ayers Rock vergleichen sollte muesste ich echt gestehen : "The Ayers Rock is just a fuckin rock!" :OP

5. & 6. Tag:
Ja nach diesem tag am Ayers Rock etc. gings dann schon wieder zurueck in die Zivilisation. Die naechsten zwei Tage waren hauptsaechlich von Essen, Schlafe und fahren gepraegt und somit nicht sonderlich spannend.

Am 25 September sind wir dann in Townsville angelangt, wo die Jungs cat und mich so quasi herausgeschmissen haben!
Fortsetzung Magnetic Island...]]>
http://www.mymapblog.com/jacimaus/27_10_08/Ayers_Rock_und_zurueck/ http://www.mymapblog.com/jacimaus/27_10_08/Ayers_Rock_und_zurueck/
Townsville: Penneralarm
Mit der Faehre (von Magnetic Island) am terminal in Townsville angekommen haben Cat und ich unsere Zelte erst mal auf zwei Baenken aufgeschlagen. natuerlich nur im woertlichen Sinne. Wir haben einfach zwei banken mit unserem ganzen Kram belagert und sind abwechselnd in die Stadt- einer hat immer Schmiere gestanden, weil wir unser Gepaeck nicht irgenwo zwischenlagern konnten- gelaufen um uns was zu Essen zu holen! Als dann die Einkaeufe erledigt waren hiess es ]]>
http://www.mymapblog.com/jacimaus/27_10_08/Penneralarm/ http://www.mymapblog.com/jacimaus/27_10_08/Penneralarm/
Magnetic Island: das Paradies auf Erden Also haben wir uns entschlossen nach Magnetic Island schon eher zu gehen- uns blieb ja nichts anderes uebrig!
In Magnetic Island angelangt hats dann erst mal eine kleine Auseinandersetzung zwischen Cat und mir gegeben, aber die war ganz schnell wieder vergessen, als wir dann ein Hostel gefunden hatten und unsere zelte standen (wir hatten diesmal 2 Zelte eines zum Schlafen und eines als begehbarer Kleiderschrank- ja so dreckig gehts einem Backpacker :OP). Zutode erschoepft sind wir nach dem anstrengenden Akt, direkt ins Zelt gefallen.
Am naechsten tag sah die Welt dann schon wieder viel besser aus....
Waehrend Cat sich mit den Koalas angefreundet hat bin ich dann losgezogen und hab die Insel erkundet.

Am 29. September ging dann unser Tauchkurs los!- Ja ihr habt schon richtig gehoert die- lieber am Strand liegende und das wasser meidende- jaci hat sich ins eiskalte Nasse gewagt. Und ich muss auch noch gestehen, es war richtig geil und jetzt kann ich sogar mit Lizenz unter Wasser schauen :OP

natuerlich mussten wir auch eine Pruefung ablegen, die aber so einfach war dass keiner durchgefallen ist! Zur Feier des tages sind wir dann mit unserem Dive Instructor Tony gleich mal einen Kippen gegangen! cat hat sich dann ins bett verabschiedet und ich bin dann mit dem ganzen team von Pro Dive noch mal in die Disko und dann anschließend mit zu ihnen nach hause wo wir bei ein paar Flaschen Bier, Poker und Zigaretten den Abend ausklingen lassen haben!

Ja auch das paradies hat irgendwann einmal ein Ende und somit sind wir am 1. Oktober runter von der Insel!
Fortsetzung Townsville...]]>
http://www.mymapblog.com/jacimaus/27_10_08/das_Paradies_auf_Erden/ http://www.mymapblog.com/jacimaus/27_10_08/das_Paradies_auf_Erden/
Mission Beach: Mission Beach oder doch wieder Cairns Also des war so:
Freitag haben wir (Cat und ich) uns mit dem Bus nach Mission Beach auf gemacht! Nach zweistuendiger Fahrt sind wir dann am Ziel angekommen und haben erst mal unser Zelt (jetzt meine neue Huette fuer den Rest der Zeit in Australien :OP) aufgebaut! Von der langen Reise so erledigt :Op haben wir uns erst mal an den Pool gechillt von dem man einen Ausblick direkt in den Dschungel hatte. Am naechsten tag habens wir dann gewagt an den Strand zu gehen...
Ich muss euch sagen mit 30 Grad auf dem Ruecken und 25 Grad im Wasser laesst sich's echt aushalten :OP
Abends haben wir dann erfahren dass wir auf der Insel vor Brisbane nicht arbeiten koennen weil die nur jemanden auf laengere Zeit gesucht haben und wir eigentlich nur fuer ein bis zwei Wochen dableiben wollten, also was haben wir wohl gemacht...
Drei mal duerft ihr raten ... Back to Cairns was sonst :OP
Haben dort auch beide unseren alten Job wieder bekommen sodass es keine schwere Entscheidung war!
Ja jetzt hocken Cat und ich wieder in Cairns und faheren am Freitag mit zwei Englaendern zum Ayers Rock.
Ja ihr habt richtig gehoert wir schliessen ein fuer alle mal mit Cairns ab und wir haben uns fest vorgenommen nicht mehr nach Cairns zurueck zu gehen mal schauen ob wir es wirklich schaffen aber ich denke schon, da wir bereits unseren Tauchscheinkurs auf Magnetic Island gebucht haben und danach die Whitsundays also gibt es gar keienen Weg mehr zurueck!
Werde dann ab mitte Oktober denk ich in Brisbane sein.
Ich schreib euch auf jeden Fall was ich alles im Outback erlebt habe aber vorerst kann ich nichts schreiben da im Outback das Internet ziemlich rar ist :OP
Also seit gespannt das Abenteur geht nun los...
PS: An alllen die das lesen ich hab euch ganz doll lieb, vermisse euch, knutsche euch]]>
http://www.mymapblog.com/jacimaus/17_09_08/Mission_Beach_oder_doch_wieder_Cairns_/ http://www.mymapblog.com/jacimaus/17_09_08/Mission_Beach_oder_doch_wieder_Cairns_/
cairns: Arrival in Cairns
Am Sonntag bin ich die Strandpromenade entlang geschlendert und habe einen Nationalpark und einen botanischen Garten besichtigt! War echt atemberaubend!

Montags musste ich dann aus meinem Hostel raus und hab dann zufaellig am schwarzen Brett ein Jobangebor gesehen und bin da gleich mal hin!

Jetzt bin ich gerade in der Stadt unterwegs mit ner Freundin und hab mich j]]>
http://www.mymapblog.com/jacimaus/09_08_08/Arrival_in_Cairns/ http://www.mymapblog.com/jacimaus/09_08_08/Arrival_in_Cairns/